4. Runde NLB

Guter R├╝ckrundenauftakt

Am 12.08.2017 fand der vierte Spieltag der Sommermeisterschaft in Erschwil statt. Dies war zeitgleich der Rückrundenauftakt. die Gegner am heutigen Spieltag waren Neukirich-Roggwil, Meltingen und Neuhausen-Löhningen. 

Das erste Spiel gegen Neukirch-Roggwil war stets ausgeglichen. Jedoch war das Spiel um einiges physischer als noch in der Hinrunde. Am Schluss gelang es dem Gegner, das Wettkampfglück auf seine Seite zu ziehen und wir verloren mit 9:10.

Das zweite Spiel gegen Meltingen war ähnlich wie dasjenige aus der Hinrunde. Beide Mannschaften zeigten in der Offensive attraktives Korbball und schafften es umgekehrt nicht, in der Verteidgung entsprechend darauf zu reagieren. Trotz nicht ganz so vieler Körbe wie in der Hinrunde gewannen wir mit 12:10. 

Das letze Spiel gegen Neuhausen-Löhningen gingen wir gleich von Beginn souverän an. Wir liessen wenig zu und konnten uns einen kontinuierlichen Vorsprung erarbeiten, welchen wir nicht mehr hergaben. Wir zogen konsequent bis zum Schluss durch und gewannen mit 10:4.

Die Tabelle sieht nach vier von sechs gespielten Runden wiefolgt aus:

1. Zihlschlacht

2. Hochwald-Gempen

3. Neukirch-Roggwil

4. Bätterkinden

5. Eggethof

6. Neuhausen-Löhningen

7. Büsingen

8. Boswil

9. Bözberg

10. Meltingen

Es liegt noch din grosses Stück Arbeit vor uns. Doch wir vertrauen nach wie vor auf uns, unsere Stärken, Fähigkeiten und unseren Teamspirit. 

Nächste Woche findet die 5. Runde in Madiswil satt.