Sommermeisterschaft Damen 1. Liga

2. Runde Nunningen

2. Meisterschaftsrunde Damen KGHG

Unter wolkenlosem Himmel und strahlender Sonne fand am Samstag, 28. Mai 2017 in Nunningen die zweite Runde der Damen-Regionalmeisterschaft statt.
Um 10:00 begann der Tag mit dem ersten Spiel gegen Erschwil U16, ein Spiel in dem wir klare Erwartungen an uns hatten. Diese konnten wir vorerst nicht erfüllen, da abgemachte Spielzüge nicht durchgeführt wurden und man in der Verteidigung zu viel zuliess. Wir beendeten das Spiel mit einem 6:6, ein nicht wirklich zufriedenstellendes Ergebnis in diesem ersten Spiel.
Im zweiten Spiel standen wir unserem stärksten Gegner an diesem Tag gegenüber. Bei steigenden Temperaturen um 30°C lieferten wir uns gegen Nunningen einen harten Kampf, den wir am Ende aber mit 1:4 verloren. Wir zeigten in diesem Spiel zwar viele gut herausgespielte Chancen aber eine schlechte Verwertungsrate. Zudem litt unsere Verteidigung besonders am Anfang der 2. Halbzeit unter der Hitze, es wurde zu viel zugelassen und wir waren oftmals einen Schritt zu spät, was in vielen Penaltys für unseren Gegner resultierte.
Im dritten Spiel standen wir Meltingen-Zullwil gegenüber. Auch hier hatten wir klare Ansprüche an uns selbst. Diese konnten wir nun aber gänzlich erfüllen und gewannen deutlich mit 10:1.
Auch gegen Nunningen U16 konnten wir unser Spiel durchziehen und gingen nach vielen ausgeklügelten Spielzügen und einer starken Verteidigung mit 12:5 als Sieger vom Platz.
Den Tag schlossen wir wie auch in der 1. Runde mit einem Spiel gegen unsere eigene U16 Mannschaft ab. Beide Teams kamen zu Korbchancen, unser U16 Team konnte ihre neu Errungenen Stärken zeigen und wir unser Angriffsspiel ausfeilen. Das Endresultat betrug schlussendlich 16:1 für das Damen-Team.
Mit diesem gemeinsamen Abschluss beendeten wir den Tag zufrieden mit 7 ergatterten Punkten im Gepäck. Als nächstes steht nun die Vorbereitung auf die Rückrunde an, die im August stattfinden wird.

 

Jana