3.Runde KM Knaben

Die 3.Runde der Kantonalmeisterschaft fand bei schönem und sehr warmen Wetter in Erschwil statt.
Die U16 Mannschaft konnte an dieser Runde bis auf Yves wieder komplett starten. Dies zeigte sich sogleich im ersten Match, welchen gegen Grindel in extremis zu unseren Gunsten entschieden wurde.
Der zweite Gegner hiess Nunningen, gegen diese Mannschaft konnten wir in dieser Saison noch nie als Sieger vom Platz gehen. Darum waren die Erwartungen auch vor diesem Match eher klein. Das Spiel war sehr ausgeglichen jedoch hatten die Nunninger eine bessere Konstanz bei ihren Korbwürfen und es zeichnete sich eine 2 zu 5 Niederlage für unser Team ab.
Die beiden letzten Begegnungen gegen Erschwil und Welschenrohr konnte man für uns entscheiden. Somit bleiben wir auf dem dritten Tabellenrang.
Das Fazit nach diesen vier Spielen: Wäre die Wurfquote von der gesamten Mannschaft einiges besser, hätte man anstatt nur 6, 8 Punkte mit nach Hause nehmen können.

Die U14 Mannschaft musste wie auch in den letzten zwei Runden mit einem geschwächten Kader auskommen. Doch wir bekamen vorort spontan, die Unterstützung von Jenny. Die ersten beiden Spiele musste man gegen den Erst- und Zweitplatzierten antreten. Es zeichneten sich zwei klare Niederlagen ab. Im dritten Spiel hiess der Gegner Meltingen 1. Wir kamen nicht gut ins Spiel und liessen zu einfache Körbe zu. Es fehlte auch ein gewisses Glück bei den Korbversuchen. Nach der Pause stand die Verteidigung viel besser, jedoch fehlte auch in der zweiten Spielzeit das Glück in den Abschlüssen. Somit verloren wir auch das dritte Spiel. Die vierte Begegnung konnten wir gegen eine viel jüngere Mannschaft klar für uns entscheiden.
Die nächste sogleich die Schlussrunde findet am 14. August statt, dêr Austragungsort ist noch nicht bekannt.

Ausfürliche Resultate und Tabelle:
U16
U14

Simon