Mädchen U14: CH - Meisterschaften

10 Mädchen unterwegs in Täuffelen

Zehn Mädchen des U14 Teams durften heute zum ersten Mal die Luft der Jugend Schweizermeisterschaften schnuppern.
Und es schien als ob ihnen diese Luft gut tat, denn gleich beim ersten Match gingen sie mit 2:0 als Sieger vom Platz. Sie spielten soverän und sicher, mussten sich den Sieg allerdings mit harter Arbeit erkämpfen. Die zwei Punkte haben sie sich wirklich verdient!

Nun war der Zauber leider schon wieder verflogen. Im weiteren Verlauf des Turniers konnten sie sich keine Punkte mehr ergattern und landeten schliesslich auf dem 20. Schlussrang.
Die Mädchen haben sich natürlich mehr erhofft und waren am Ende des Tages etwas enttäuscht. Ich muss aber sagen, dass sie eine sehr gute Leistung erbracht haben. Vielleicht war technisch nicht alles gerade astrein, doch jede einzelne Spielerin hat ihr Bestes gegeben und sie haben uns grosses Teamwork gezeigt! Vielen Dank für den tollen Einsatz!

Olivia alias Wuschel