Junioren 05/06

Für Aufstiegsspiele qualifiziert

Die 2. Runde der regionalen Juniorenmeisterschaft fand in Meltingen statt. Nach der ersten Runde besetzten wir Platz 3. Wir traten mit einer geschwächten Mannschaft auf (Michy, Jonas Vögtli und Christoph fehlten). Somit mussten Spieler aus dem Jugenkader nachrücken. Das erste Spiel gegen Grindel (von Erschwilern verstärkt) verloren wir mit zwei Körben Unterschied. Wir spielten gut und hatten unsere Chancen, trotzdem waren uns die Grindler meist ein Schritt voraus. Im Spiel gegen Meltingen ging es nun um die Qualifikation für die Aufstiegsspiele an die Junioren Schweizermeisterschaft, in der wir letztes Jahr abstiegen. Wir konnten uns in diesem Spiel nie richtig absetzen, waren unkonzentriert und so musste Jonas Müller, unser Spielführer einige Male laut werden. Am Schluss stand es 5:4 und wir waren glücklich. Im letzten Match gegen Nunningen ging es um nichts mehr. Nunningen war sicher Regionalmeister und uns konnte der 3. Platz auch nicht mehr genommen werden. Wir verloren das Spiel deutlich, woran nicht zuletzt die Zahlreichen Ballverluste schuld waren.
Wir haben uns mit dem 3. Rang für die Aufstiegsspiele qualifiziert!!

Rangliste:

1. Nunningen
2. Grindel
3. Hochwald-Gempen
4. Meltingen

Gasser