1. Runde KM Knaben U16

An diesem sonnigen Samstag fand mit zweiwöchiger Verspätung die erste Meisterschaftsrunde der Knaben U16 statt.

Das Ziel für diese Saison war klar. Wir wollten durch eine Medaille bei der Kantonalmeisterschaft das Ticket zur Schweizermeisterschaft lösen.

Das erste Spiel des Tages war gegen den Favoriten dieser Meisterschaftsrunde, Erschwil.
Das Team hatte bereits im April durch den Sieg am Vorbereitungsturnier in Erschwil gezeigt, dass sie der Favoritenstellung in dieser Saison gerecht wurden.
In der ersten Halbzeit fand ein vorsichtiges Abtasten beider Mannschaften statt aus dem der Halbzeitstand von 3:3 hervorging.
Auch in der zweiten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel. Leider hatte das Team aus Erschwil am Schluss das glücklichere Händchen und gewann knapp mit 6:5. Dennoch hatte das Spiel gezeigt, dass wir mit ihnen mithalten konnten.

Der zweite Gegner an diesem Tag war Meltingen, der letztjährige Schweizermeister in der U14 Kategorie.
Wir waren ihnen körperlich klar überlegen und liessen hinten kaum Chancen zu.
Leider nutzten wir unsere Chancen in der Offensive nicht und mussten uns schliesslich mit einem aus unserer Sicht unglücklichen Unentschieden zufrieden geben. Das Endresultat lautete 2:2.

Im dritten Spiel wollten wir nun endlich den ersten Sieg dieser Saison einfahren.
Der Gegner war Büsserach, der  letztjährige Vizeschweizermeister der U14. Wir starteten sehr engagiert und waren zur Halbzeit deutlich mit 3:0 vorne.
Der Sieg schien bereits in trockenen Tüchern zu sein und wir bremsten das Tempo in der 2. Halbzeit.
Dadurch kam der Gegner durch teilweise sehr leichtsinnige Pässe zu drei Kontern, die zum neuen Zwischenstand von 4:3 führten. In den letzten 20 Sekunden gelang Büsserach der Ausgleich und wir standen erneut unglücklich mit nur einem Punkt da.

Im letzten Spiel gegen Nunningen fiel es uns schwer, die Konzentration aufrecht zu halten, und wir verloren deutlich mit 4:10.

Der Tag hatte jedoch gezeigt, dass wir mit den Gegnern mithalten können und mit etwas mehr Entschlossenheit und Glück eine Medaille durchaus greifbar wäre.

In der nächsten Runde werden wir erneut angreifen, um den aktuell letzten Tabellenrang abzugeben!

Tabelle:                                            

1. Erschwil 8 

2. Nunningen 4 

3. Büsserach 3 

3. Meltingen 3 

5. Hochwald-Gempen 2

Joni