1. Kantonalmeiserschaftsrunde

Achterrunde!!

An diesem Samstag fand die erste Kantonalmeisterschaftsrunde in Stüsslingen statt. Das u14-Knaben Team von Hochwald-Gempen absolvierte zwar stark dezimiert mit einem 6köpfigen Kader den Saisonstart, aber dies änderte am Tagesziel mit allen Punkten nachhause zu fahren.

Die Vorbereitungsturniere hatten gezeigt, dass das Team im Winter gut trainiert hat und mit den anderen Teams gut mithält.

Die Saison wurde mit dem Duell zwischen der Hochwald-Gempen u14 Teams eröffnet. Die Knaben konnten sich dabei deutlich mit 6:0 durchsetzen. Das Mädchenteam hat sich im Winter formiert und bestreitet diesen Sommer seine erste Meisterschaft.

Im zweiten Spiel gegen die Mädchenmannschaft aus Erschwil konnten sich unsere Knaben die nächsten 2 Punkte holen. Endresultat 6:1.

Im dritten Spiel wartete erneut eine Mädchen Mannschaft, diesesmal aus Nunnignen. Das gegnerische Team verteidigte gegen unser zwei Center sehr bissig und engagiert und wir hatten Mühe davon zu ziehen. Dennoch gelang uns ein 5:3 Sieg.

Im vierten und letzen Spiel wartete  Meltingen auf uns. Unser U14-Spieler hatte nun bereits alle 90 Minuten volle Spielzeit hinter sich und man merkte zu Beginn das die Kräfte langsam nachliessen. Meltingen ging dann auch nach 5 Minuten mit 1:0 in Führung.
Als wäre dieser Weckruf nötig gewesen startete unsere Mannschaft mit vier Angriffen aus denen 4 Körbe resultierten, ein starkes Offensivfeuer. In der zweiten Halbzeit spielten sich unsere Jungs in einen regelrechten Rausch. Fast in jedem Angriff konnte der Vorsprung ausgebaut werden. Die Knaben zeigten viel Kampfgeist und aus diesem konnte das Spiel mit 16:3 gewonnen werden!

Das Punktemaximum wurde erreicht und man konnte kaputt aber zufrieden die Heimreise antreten.

In der nächsten Runde treffen wir auf die direkten Gegner um die Medaillenplätze. Die Spiele werden schwerer sein wie heute, doch diesem Team ist alles zu zutrauen!

Um unser Saisonziel unter die Top 3 zu gelangen, müssen wir auch in der nächsten Runde konzentriert und engagiert in die Spiele gehen.

Es Spielten: Nico Weiser, Sven Haberthür, Nikolay Gschwind, Seya Kaiser, Phil Bischof und Micha Müller

Jonathan